2016 Logo Trebnitz GRAU web

Termine

HelpTo

Asyl in Brandenburg

Fragen und Antworten zum Asylverfahren in Brandenburg
Klick hier >> asyl-brandenburg.de

 

FAQ-Guide zu Flucht und Asyl in Deutschland

Dieser Guide der youngcaritas ruhr ist im Rahmen eines Refugee Welcome Lab entstanden und beantwortet umfangreich und übersichtlich Fragen zu den Themen Flucht, Aufnahmeverfahren, Asyl und Aufenthalt in Deutschland. Für Jugendliche geeignet.
Klick hier >> www.youngcaritas.ruhr.de

 

Informationen und rechtliche Grundlagen Asyl

Der MEDIENDIENST INTEGRATION bietet auf seiner Seite thematisch sortierte, umfassende Informationen rund um das Thema Flucht, Asyl, Aufenthalt, Versorgung, Abschiebung. Zudem werden in der rechten Spalte aktuelle Artikel zu jedem Thema bereit gestellt.
Klick hier >> www.mediendienst-integration.de

 

Eine Übersicht der wichtigsten Begriffe in der Asyldebatte

Was sind "Dublin-Fälle"? Was ist der Unterschied zwischen Aufenthaltserlaubnis und Niederlassungserlaubnis? Was bedeutet "subsidiärer Schutz"?
Klick hier >> Begriffe_Asyldebatte.pdf

 

Aktuelle Zahlen zu Asyl in Deutschland

Das Bundesamt veröffentlicht monatlich aktualisierte Daten zur Entwicklung der in der Bundesrepublik gestellten Asylanträge, den zehn zugangsstärksten Herkunftsländern der Antragsteller, den vom Bundesamt getroffenen Entscheidungen über die Asylanträge sowie statistische Daten zu gestellten Übernahmeersuchen im Dublinverfahren.

Klick hier >> www.bamf.de

Die fünf wichtigsten Fakten über die Situation in Deutschland

Klick hier >> www.mawista.com

 

Grundlagen Migration

Das "Grundlagendossier Migration" der Bundeszentrale für polit. Bildung beschäftigt sich umfassend mit den kontrovers diskutierten Themen Zuwanderung und Integration in Deutschland, es zeigt, wie das Zuwanderungs- und Asylrecht auf europäischer Ebene geregelt wird und bietet Daten, Fakten und Einschätzungen zu den globalen Trends im Migrationsgeschehen.
Klick hier >> www.bpb.de

 

Filmmodul für Kinder ab 5. Klasse

In diesem Filmmodul geht es um die aktuelle Asyldebatte und die Frage, ob und wie sich Deutschland durch diese Entwicklung verändern wird. In vier kurzen Filmen werden unterschiedliche Aspekte dieser Frage aufgegriffen: Um wen geht es bei der Diskussion eigentlich? Wer kann dabei mitreden und mitgestalten? Wer engagiert sich auf welche Weise? Wie sehen Politiker_innen, Menschen, die hier leben und auch ganz normale Jugendliche das, was gerade hier passiert? Welche Rolle spielen Medien dabei? Wie soll das Zusammenleben hier aussehen? Wie geht es weiter – und was wünschen wir uns?
Klick hier >> www.ufuq.de

2016 Logo ZdT BMI web