2016 Logo Trebnitz GRAU web

Termine

HelpTo
Freiwilligendienste für Geflüchtete in Brandenburg
Seit dem 01.11.2016 gibt es die Fachstelle für Freiwilligendienste mit Geflüchteten des Landesjugendring Brandenburg Trägerwerk e.V. Ziel der Fachstelle ist es, diese besondere Form von Freiwilligendiensten in Brandenburg auszubauen und mehr jungen Geflüchteten die Möglichkeit zu geben, einen solchen Dienst anzutreten.
Klick hier für mehr Informationen >>

 

Fördermittel für Flüchtlings- und Integrationsprojekte

Der Landesjugendring Brandenburg fördert Projekte von und mit Geflüchteten zwischen 6-26 Jahren mit bis zum 1500 Euro Sachkosten, Honoraren und Teilnahmebeiträgen. Laufend beantragbar, ohne Stichtage, mehrere Anträge eines Antragstellers sind möglich. Wichtig ist, dass es sich bei diesen langfristigeren Maßnahmen um tagesstrukturierende Angebote handelt (z.B. wöchentliche Sport-, Kunst-, Sprachlern-, Kulturangebote etc.)
Klick hier >> www.ljr-brandenburg.de

Das Paritätische Bildungswerk fördert als Verband unter dem Titel "Frauen iD" Bündnisse für Bildung, die kulturelle Projekte für geflüchtete junge Frauen zwischen 18 und 26 Jahren durchführen. Es handelt sich um eine 100%tige Förderung, gefördert werden Kulturangebote aus allen Sparten wie Malerei, Theater, Musik, Tanz und angewandte Kunst.
Klick hier >> www.frauen-id.de

Das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (MBJS) Brandenburg unterstützt Projekte mit und für geflüchtete Kinder und Jugendliche mit bis zu 500,- Euro. Übernommen werden Honorare sowie Sachkosten und Teilnahmebeiträge.
Klick hier >> www.mbjs.brandenburg.de

Eine Vielzahl von öffentlichen und privaten Institutionen stellt Gelder zur Unterstützung von Flüchtlings- und Integrationsprojekten zur Verfügung. Akquisos, ein Service der Bundeszentrale für politische Bildung, stellt einige Geldgeber und Programme auf EU-, Bundes- Landes- und kommunaler Ebene sowie Online-Plattformen für Geld-, Sach- und Zeitspenden vor.
Klick hier >> www.bpb.de

Die Robert-Bosch-Stiftung förder Projekte mit und für Erwachsene ohne und mit Fluchterfahrung. Voraussetzung ist, dass die Vorhaben gemeinsam erarbeitet werden, Anträge sind laufend möglich.
Klick hier >> www.bosch-stiftung.de

Infoseite des Fachkräfteportals der Kinder- und Jugendhilfe
Klick hier >> www.jugendhilfeportal.de

 

Sonstige unterstützende Angebote für die Arbeit mit Geflüchteten

 

"Refugees - Richtig gute Projekte, Tipps & Tools"

Sehr umfassender Guide mit Beiträgen, Projektbeispielen, Tools, Tipps und Hilfestellungen zur Arbeit mit Geflüchteten. Es ist inspiriert von unserem openTransfer-Camp „Refugee Helpers“ im November 2015 in Berlin. Hier kamen Initiativen aus ganz Deutschland zusammen, um ihr Wissen miteinander zu teilen und die Verbreitung guter Lösungen auf den Weg zu bringen. Herausgegeben von der Stiftung Bürgermut und Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen e.V.
Klick hier >> www.bagfa.de
 
Integration von Flüchtlingen fördern - Möglichkeiten zum Mitmachen
Diese Broschüre zeigt Beispiele und will Anregungen geben, wie Bürger Flüchtlinge auf dem Weg in unsere Gesellschaft unterstützen und begleiten können.
Klick hier >> www.bundesregierung.de
 

Buchauswahl "Geschichten öffnen Türen"

Bücher und Medien geben zahlreiche Impulse zum Entdecken, Fragen, Reden und (Kennen)-Lernen. Diese kleine Auswahl der Stiftung Lesen stellt unterschiedliche Bücher und Medien vor, die sich sowohl für Kinder mit Migrationshintergrund / geflüchteten Familien sowie zur Sensibilisierung von deutschen Kindern eignen.
Klick hier >> www.stiftunglesen.de

 

Hilfsportal für LGBTI*-Flüchtlinge

Das überparteiliche Netzwerk „Rainbow Refugees“ wurde gegründet, um konkret Hilfe anzubieten, Projekte zur Unterstützung von LGBTI*-Flüchtlingen zu vernetzen und den Zugang zu ihnen zu erleichtern.
Klick hier >> www.rainbow-refugees.de

 

Spiele für Geflüchtete

Eine Spielesammlung, speziell für Geflüchtete, kann kostenlos bestellt werden. In einer handlichen Spieleschachtel sind fünf verschiedene Spiele für Kinder und Erwachsenen vereint. Besonders wichtig: Die Spielregeln gibt es in den Sprachen Deutsch, Englisch, Arabisch, Farsi, Urdu und Tigrinya.
Klick hier >> www.steffen-spiele.de

2016 Logo ZdT BMI web