BBL Eingangsschild Pritzwalk web BBL Eingangsschild gr pankow web BBL Eingangsschild Meyenburg web BBL Eingangsschild Putlitz web BBL Eingangsschild Wusterhausen web BBL Eingangsschild Kyritz web BBL Eingangsschild Fehrbellin web BBL Eingangsschilder Trebnitz 01 web BBL Eingangsschilder SPN web

BBL Eingangsschilder SPN web

dearenfrplrorutr

Redaktionstreffen "Jugend Infopoint" - Gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit

2014-03-18 Redaktionstreffen Jugend Infopoint web protIm Jahr 2011 gingen die ersten Ausgaben des „Jugend Infopoint“ an den Start.

Entstanden ist das Onlinemedium aufgrund von Gesprächen mit Jugendlichen. Es wäre cool, wenn es eine Plattform gäbe, auf der man sich zu jugendlichen Themen der Region informieren könnte. So war damals die Idee. Die Infos sollten online verfügbar sein. Auch Verknüpfungen zu sozialen Netzwerken wie Jappy oder Facebook wären dufte.

Gesagt, getan. Monat für Monat flatterte nun ein "Onlinepapier" durch den Landkreis Spree-Neiße. Herausgegeben vom Jugendkoordinator für Döbern-Land und der Gemeinde Neuhausen/Spree Christian Müller (BBL e.V.)

Motto: Mitmachen, klare Sache
In Gesprächen, bei Veranstaltungen und in Mails hieß es: „Hier könnte Dein Beitrag stehen“. Der Aufruf richtete sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Langsam entwickelte sich der „Jugend Infopoint“ zu einem kleinen Magazin, das Berichte, Termine, Veranstaltungsankündigungen, Fortbildungsangebote und Adressen in sich vereinte.

Regelmäßigkeit und Beteiligung
Nicht ganz einfach gestaltete sich die Redaktionsarbeit. Alle vier Wochen pünktlich online zu gehen war eine echte Herausforderung. Immer wieder Neues und Interessantes auf dem Tisch zu haben, war echt schwierig.

Neue Kooperation
Der „Jugend Infopoint“ ist ein Medium, das landkreisweit sichtbar ist. Wäre da eine Kooperation mit einer kreisweiten Stelle nicht sinnvoll? Seit März steht nun die Koordinatorin des Kreisjugendringes (KJR) Friederike Haehnel der Onlineredaktion zur Seite. Sie hat ihren Sitz in Forst.

Redaktionstreffen im KJR
Am 18.03.2014 fand das erste Redaktionstreffen in den Räumen des Kreisjugendringes statt. Die nächste Ausgabe wurde besprochen. Thema war auch, die weitere Entwicklung des Onlinemagazins. Dabei wurden Ressourcen, Herausforderungen und Beteiligungsmöglichkeiten in den Blick genommen.

Bild: Christian Müller

Kontakt Spree-Neiße

Projektseiten Spree-Neiße