BBL Eingangsschild Pritzwalk web BBL Eingangsschild gr pankow web BBL Eingangsschild Meyenburg web BBL Eingangsschild Putlitz web BBL Eingangsschild Wusterhausen web BBL Eingangsschild Kyritz web BBL Eingangsschild Fehrbellin web BBL Eingangsschilder Trebnitz 01 web BBL Eingangsschilder SPN web
dearenfrplrorutr

Wir sind dann mal weg. BBL Klausur in Trebnitz vom 13. bis 14. März

2014 Klausur Trebnitz web 01 prot

Wenn sich Organisationen ins stille Kämmerchen zurückziehen und die Tür hinter sich schließen, dann kann das ganz unterschiedliche Gründe haben. Im Falle der Berlin-Brandenburgischen Landjugend hieß das: Wir sind vom 13. bis 14. März auf Klausurtagung und beschäftigen uns mit uns.

Wir waren zu Gast im schönen Schloss Trebnitz. Hier schien der Frühling ausgebrochen zu sein, denn draußen lockte die Sonne. Die verbandliche Bildungsstätte ist auch für eine Klausurtagung prima geeignet, so die Überzeugung der Klausurvorbereitungsgruppe. Also, nix wie hin.

An zwei Tagen sollte es zur Sache gehen. Mitarbeiter_innen und ehrenamtliche Vorstandsmitglieder waren im Boot. Es galt, alte Fäden wieder aufzunehmen, neu anzuschauen und zu überprüfen. Kurz gesagt: Es ging um Organisationsentwicklung.

2014-03-14 13 Klausur Trebnitz web01 prot 084

Zwei Tage volles Programm. Manche Fragen wurden geklärt, andere stehen weiter im Raum. Wir haben versucht hinter die "Baustellen" zu blicken, waren in kreativen Prozessen unterwegs und konnten Standpunkte betrachten. Manche Dinge brauchen Zeit, da wird manch eine_r leicht ungeduldig. Das auf und ab zu händeln birgt Herausforderungen in sich. Zum Beispiel das Thema Kommunikation.

Am Freitagabend rollten die Koffer über den Vorplatz. Schon vorbei? Und was bleibt? Erinnerungen, Emotionen, neues Wissen und natürlich Hausaufgaben.

Text/Foto: Christian Müller