BBL Eingangsschild Pritzwalk web BBL Eingangsschild gr pankow web BBL Eingangsschild Meyenburg web BBL Eingangsschild Putlitz web BBL Eingangsschild Wusterhausen web BBL Eingangsschild Kyritz web BBL Eingangsschild Fehrbellin web BBL Eingangsschilder Trebnitz 01 web BBL Eingangsschilder SPN web

BBL Eingangsschild Pritzwalk web

dearenfrplrorutr

Probier's doch mal - das Kita-Projekt "Fun mit Kita-Gang"

2013 Trebnitz web

In Trebnitz fing alles an. Zum Teil schon mit ein paar Ideen im Kopf – zum Teil aber auch mit erwartungsvoller Neugierde trafen sich vom 23.-25.11.2014 dreizehn Mädels und Jungs zum ersten Modul des Projektes „Probier’s doch mal – deine Idee dein Projekt“. Fleißig wurden Ideen zusammengetragen und es entstanden drei Projektgruppen. Eine Projektgruppe von sechs Mädels entwickelte in diesem Rahmen das Kita-Projekt. Recht selbständig besprachen sie ihre Vorschläge und Interessen, teilten Aufgaben ein und gestalteten einen groben Rahmenplan.

Gemeinsames Backen und Basteln sowie die Aufführung einer Theatergeschichte standen ganz oben auf der Agenda.

Aber in welcher Kita sollte man nun nachfragen, ob ein solches Projekt überhaupt gewünscht ist? Schließlich gibt es einige im Sozialraum A der Prignitz. Die Wahl fiel dann aber recht schnell auf die Kita Storchennest in Falkenhagen, die von einer Teilnehmerin zu früheren Zeiten auch selbst besucht wurde. Den Kontakt zur Kita stellten die Mädels dann selber her und nutzten einen freien Nachmittag, um sich dort bei den Erzieherinnen zum einen selbst vorzustellen und zum anderen ihr Vorhaben kundzutun. Die Erzieherinnen waren von der Idee total begeistert und erlaubten die Durchführung in ihrer Kita. Nun wurde ein Elternbrief verfasst, in die Kita gebracht und dort an die Eltern ausgeteilt.

Eine Einkaufsliste wurde geschrieben, die benötigten Materialien für die Kreativangebote und Zutaten für das Backen wurden gemeinsam gekauft und zahlreiche Tüten mit Requisiten landeten zunächst in meinem Büro an der Schule und am entscheidenden Tag in meinem Auto. Alles sollte perfekt sein und die Mädels waren super aufgeregt.

Aber nicht nur sie …

16. Januar - auf zur Kita

Am 16. Januar fuhren wir dann nach Falkenhagen und die Mädchen und Jungs im Alter von zwei bis fünf Jahren saßen ganz gespannt auf ihren kleinen Stühlen an ihren kleinen Tischen im großen Aufenthaltsraum ihrer Kita. Unsere Mädels wollten uns sogar erst vorschicken. Aber wir ermutigten sie als Erste in die Kita zu gehen. Wir waren ja nur zum Fahren und eventuell zur kleinen Unterstützung mit vor Ort. Alles andere lag dieses Mal nicht in unseren Händen. Noch recht zurückhaltend begann dann das Programm – die Mädels stellten sich den Knirpsen vor und teilten sie in drei Gruppen ein und los ging es … die anfängliche Zurückhaltung sollte aber schnell weichen.

2015 01 16 Kita Projekt 01Bild: Eike Neumann

In der Küche wurde der Teig für die Plätzchen zubereitet, wo alle mit anpackten und es schon bald recht lecker duftete. Außerdem wurden verschiedene Gipsfiguren an- sowie Tiermotive ausgemalt.

2015 01 16 Kita Projekt 03

2015 01 16 Kita Projekt 02

Die Kita-Kinder wechselten zwischendurch in den Gruppen. Als die ersten Plätzchen fertig waren, wurden sie natürlich gleich probiert, dazu gab es Kakao.

2015 01 16 Kita Projekt 04

Es mundete allen – auch uns Erwachsenen! Dann begann das große Wuseln. Unsere Mädels trugen ihre zahlreichen Tüten in die Kita und bereiteten den Sportraum für die Aufführung ihrer einstudierten Theatergeschichte vor. Die Kleinen warteten ganz gespannt. Während der Aufführung waren alle super ruhig. Und dann gab es das große Highlight des Tages – die Kita-Kinder bedankten sich auf ihre Weise bei unseren Mädels für den gelungenen Nachmittag. Sie tanzten und sangen uns zwei Lieder vor, die sie extra für uns einstudiert hatten.

2015 01 16 Kita Projekt 06

Alle waren super glücklich und zufrieden und sich einig darüber, dass sie es unbedingt wiederholen wollen.