BBL Eingangsschild Pritzwalk web BBL Eingangsschild gr pankow web BBL Eingangsschild Meyenburg web BBL Eingangsschild Putlitz web BBL Eingangsschild Wusterhausen web BBL Eingangsschild Kyritz web BBL Eingangsschild Fehrbellin web BBL Eingangsschilder Trebnitz 01 web BBL Eingangsschilder SPN web

BBL Eingangsschilder SPN web

dearenfrplrorutr

Informationen von der Jugendarbeit in der Großgemeinde Kolkwitz | "jugend.macht.land." war das Motto der diesjährigen 48-Stunden-Aktion

2015 04 26 48 Stunde Aktion Kolkwitz IMG 5436 webBild: Petra Eckhardt

Mit viel Engagement gingen auch in diesem Jahr fünf Ortsteile vom 24.04. - 26.04.15 ans Werk.

Besonders viel hatten sich in diesem Jahr die Papitzer vorgenommen. Hier hatte man das Gefühl, dass ganze Dorf ist im Arbeitsfieber. Das gesamte Dorfgemeinschaftshaus wurde gestrichen und geputzt. Ein Kraftakt, der über dieses eine Wochenende weit hinaus ging.

Die Kunersdorfer Jugend war in diesem Jahr auch wieder mit dabei. Sie strichen ihre Außenfassade, mähten Rasen und die Jugendräume wurden ordentlich geputzt.

Die Jugend aus Krieschow installierte Lampen auf ihrem Außengelände, putzten die Räume, bauten Regale auf und banden die Girlanden für den Maibaum.

Die Limberger machten sich an ihrer Küche zu schaffen. Die alten Küchenmöbel wurden entsorgt, die Wände in strahlenden Orange gestrichen, Fliesen ausgetauscht und die neue Küche wieder eingebaut.

Die Milkersdorfer strichen ihre Bierzeltgarnituren, die zu verschiedenen Feierlichkeiten benötigt werden, neu.

Die Berlin- Brandenburgische Landjugend zeigte sich in diesem Jahr auch sehr spendabel und ließ jedem Ortsteil ein Paket mit T- Shirts, Sonnenbrillen, Becher und Banner zu kommen.
Die  Sparkasse Spree- Neiße spendete für jede teilnehmende Jugend 50 €. So konnte die Aktion mit einem abschließenden Grillen in gemütlicher Runde oder einer Runde Pizza ausklingen. Als besondere Überraschung konnte aus einer Sonderausschüttung des PS- Lotterie- Sparens noch zusätzlich ein Umschlag mit 100 € zur Verfügung gestellt werden.  Das kam bei den Jugendlichen prima an. Einige verwendeten das Geld noch für ihre Aktion, andere werden es als Zuschuss für einen gemeinsamen Ausflug nutzen. Vielen Dank an dieser Stelle an die Sparkasse Spree- Neiße.

Außerdem unterstützte diese Aktion finanziell der Landkreis Spree- Neiße und die Gemeinde Kolkwitz.

Text: Jugendkoordinatorin Petra Eckhardt

Kontakt Spree-Neiße

Projektseiten Spree-Neiße