BBL Eingangsschild Pritzwalk web BBL Eingangsschild gr pankow web BBL Eingangsschild Meyenburg web BBL Eingangsschild Putlitz web BBL Eingangsschild Wusterhausen web BBL Eingangsschild Kyritz web BBL Eingangsschild Fehrbellin web BBL Eingangsschilder Trebnitz 01 web BBL Eingangsschilder SPN web

BBL Eingangsschild Pritzwalk web

dearenfrplrorutr

Hansa Park - Wir kommen!

Foto: Eike Neumann

Endlich war es wieder soweit. Wie auch schon in den vergangenen Jahren, fand in der letzten Ferienwoche, am Mittwoch, den 31.08.2016, die Fahrt zum Hansa Park statt.

Die Fahrt zum Hansa Park, war ein Ferienangebot für Kinder, Jugendliche und Familien aus dem Bereich Pritzwalk. Die Eintrittskarten wurden uns, wiederholt, von der Stadt Pritzwalk zur Verfügung gestellt.

Um 8:00 Uhr fuhren wir mit 68 Teilnehmer_innen gen Sierksdorf. Ein Mitarbeiter des JFZ Nord musste noch mit seinem PKW fahren, da die Plätze im Bus nicht ausreichten.

Begrüßt wurden wir im Hansapark von einer Musikkapelle. Auf dem Gruppenfoto sind leider nicht alle Teilnehmer_innen zu sehen, da die Fahrattraktionen sie regelrecht angezogen haben.

Foto: Elke Fromm

Einige nutzten eine Rundreise mit dem Hanse-Park-Express um sich einen Überblick über die vielen Attraktionen und Showangebote zu verschaffen.

Foto: Elke Fromm

Am Holstein-Turm lag einem, bei einem 100 Meter Hochgefühl, die Hansewelt zu Füßen.

Foto: Eike Neumann

Die beliebtesten Attraktionen, verbunden mit Nervenkitzel, waren: der fliegende Hai, Crazy Mine, Nessie, der Rasende Roland, der Schwur des Käran, Fluch von Novgorod“. Hier fährt man durch einen Nachbau des Nowgoroder Kremls. Die Fahrgäste wurden mit einem Katapultstart im Dunkeln in 1,4 Sekunden von ca. 20 km/h auf 100 km/h beschleunigt. Außerdem gab es einen Lifthill, der die Fahrgäste 90 Grad steil nach oben zog und danach 97 Grad nach unten fallen ließ. Die Fahrzeit auf dieser Achterbahn betrug ca. 120 Sekunden. Adrenalin-Alarm!

Foto: Eike Neumann

Wir waren erstaunt, dass man bei so einer rasanten Fahrt, mit Adrenalin pur, neue Bekanntschaften schließen konnte. Stolz präsentierte uns ein Teilnehmer die Handynummer seiner neuen Bekanntschaft. Multitasking halt.

Foto: Eike Neumann

Wer eine Abkühlung brauchte machte eine Wildwasserfahrt. Wer etwas Erholung brauchte, besuchte die Seelöwenshow, sah sich die Hanas-Park-Parade an, machte eine Blumenmeerbootsfahrt oder verfolgte das Geschehen von den vielen Sitzgelegenheiten aus.

Foto: Eike Neumann

Pünktlich um 17:00 Uhr waren alle am Bus und ab ging es Richtung Pritzwalk, wo wir gegen 20:00 Uhr eintrafen. Alle Teilnehmer_innen fanden diesen Tag, trotz der langen Wartezeiten, an einigen Fahrattraktionen, dass schon nervte, toll und wollen im nächsten Jahr wieder teilnehmen.

Foto: Eike Neumann