Exkursion IGW

Foto: Kerstin Zimmermann

Am 25.1.2017 war es soweit, der Höhepunkt der Arbeitsgruppe Landwirtschaft: Fahrt zur „Grünen Woche“ nach Berlin.

Dieses Jahr hatten wir die Möglichkeit unsere Arbeit in der Halle 4.2 am Stand des „Forum ländlicher Raum – Netzwerk Brandenburg“ und der „Akademie für Ländliche Räume Schleswig- Holsteins“ zu präsentieren.

Foto: Kerstin Zimmermann

Bereits im Vorfeld erarbeitete die Arbeitsgruppe Projektsteckbriefe zu den Themen „Beteiligung“, „Bildung“ und „Gemeinschaft“.

Foto: Kerstin Zimmermann

Unser Hauptthema war Beteiligung. Wir nutzten die Möglichkeit zur Vorstellung unseres Beteiligungsprojektes 48h Aktion. Dafür haben Max und Dennis eine tolle PowerPoint Präsentation erstellt. Diese Aktion findet in diesem Jahr am 21.4.-23.4.2017 zum 20. Mal statt. Die 48-Stunden-Aktion ist eine freiwillige Aktion, die seit vielen Jahren stattfindet. An einem Wochenende packen landesweit viele hunderte Jugendliche an. Gemeinsam setzen sie ein selbst gewähltes Projekt um.

Foto: Kerstin Zimmermann

Außerdem nutzten wir die Gelegenheit über den Tellerrand hinauszuschauen und uns über neue Trends und Entwicklungen in der Landwirtschaft zu informieren.

Foto: Kerstin Zimmermann

Höhepunkt des Tages war der Besuch des Agrarministers des Landes Brandenburg Jörg Vogelsänger an unserem Stand. Die Gesprächsrunde war interessant. Alle unsere Fragen zum Thema „Lust auf Land“ wurden beantwortet.

Foto: Kerstin Zimmermann

Foto: Kerstin Zimmermann

Leider war der Ausflug viel zu kurz und wir freuen uns schon auf die IGW 2018.