Auf zum Landtag Potsdam

Foto: Manuela Urbschat

Am 22.11.2017 machten sich die Klassen 6 a und 6b der Herbert-Quandt Grundschule auf den Weg nach Potsdam. Die Schüler und Schülerinnen waren von der Landtagsabgeordneten der SPD Ina Mußh eingeladen.

Schon die Zugfahrt war für einige Schüler_innen etwas aufregendes, da es ihre erste Zugfahrt war. Begleitet wurde die Klasse von Ihrer Klassenlehrern Frau Dähnel, Herrn Koch und von der Sozialarbeiterin der Schule. Während der Zugfahrt gab es einen Aufgabenzettel, der mit Hilfe des Internets gelöst werden sollte.

Foto: Manuela Urbschat

Erstmal gab es Mittag in der Landtagskantine. Zu dem Essen waren die Schüler_innen eingeladen.

Im Anschluss gab es eine einstündige Führung durch das Gebäude, da wurde auch die Geschichte des Platzes betrachtet auf dem das Gebäude heute steht. Das Highlight war wohl die Besichtigung des Plenarsaal, es konnte nachtgeschaut werden, welcher Abgeordnete wo sitzt. Natürlich durften die Schüler_innen auch Platz nehmen oder sich für ein Foto ans Rednerpult stellen.

Foto: Manuela Urbschat

Auch auf diesem Rundgang konnten jede Menge Fragen gestellt werden und das machten die Schüler_innen auch sehr ausgiebig. Außerdem wurde sehr anschaulich erklärt, wie ein Gesetz verabschiedet werden kann, wer von wem gewählt wir und vieles mehr.

Foto: Manuela Urbschat

Dann hatten die Schüler_innen noch viele Fragen an unsere Gastgeberin, die geduldig auf alle Fragen antwortetet..

Bevor nun der Zug in Richtung Heimat vom Potsdamer Hauptbahnhof wieder abfuhr, hatten alle noch Zeit die Shoppingmöglichkeiten des Bahnhofgebäudes zu nutzen.

Auf der Rückfahrt gab es so viel zu erzählen und auch beim nächsten Klassenrat wurde diese Fahrt ausgewertet.