"Abgetaucht"

Foto: Patrick Zechel

Wer möchte nicht auch mal zusammen mit Haien, Papageienfischen und Rochen schwimmen? Naja, ganz so weit kam es dann beim Ausflug in das Aquarium des Berliner Zoos dann doch nicht, aber auf Augenhöre mit den Schönheiten und Kuriositäten der Wasserwelt zu sein, machte das Ganze nicht weniger spektakulär.

Die Jungen und Mädchen der Klasse 5/6 der Grundschule Berge haben am 04. Juli einen spannenden Tag im Berliner Aquarium verbringen können und dabei verschiedene Tiere unter Wasser kennen gelernt. Besonders beeindruckend waren die Exoten mit ihren schillernden Farben und eigenartigen Lebensweisen.

Foto: Patrick Zechel

Aber auch die vielen unterschiedlichen Formen, Größen und das Verhalten beeindruckten die jungen Forscher_innen.

Foto: Patrick Zechel

Natürlich wurden aber auch die eigenartigen Amphibien und Insekten genau unter die Lupe genommen, die ebenfalls im Aquarium zu finden waren. Da lief dem einen oder anderen glatt ein kalter Schauer über den Rücken.

Foto: Patrick Zechel