Sommercamp "Lass Gucken"

In der Zweiten Ferienwoche starteten wir gemeinsam mit dem Filmverband Brandenburg ein Sommercamp. Dazu haben sich Kinder und Jugendliche aus Kyritz angemeldet.

Bei dem Sommercamp haben wir gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen einen Film gedreht. Dieser sollte sich auf den Ort der Übernachtung beziehen und etwas mit den neuen Medien zu tun haben.

Am ersten gemeinsamen Tag haben wir zusammen mit den Kindern und Jugendlichen die Woche durchgeplant und besprochen, wer welche Aufgaben übernahm (Frühstück, Mittag, Abendessen). Dann gingen wir in die Planung des Filmes und machten uns Ideen über die Handlung. Am nächsten Tag ging es nach einer Besprechung auch schon zur Rollenverteilung der einzelnen Beteiligten. Einige wollten keine Rolle übernehmen, aber machten sich als Kameramann und Regie richtig gut. Nach den ersten Probeszenen sind wir bei dem warmen Wetter aber auch Baden gefahren und schauten uns abends einen Film an. In den nächsten Tagen drehten wir intensiv an allen Szenen und schafften mit viel Fleiß und Ausdauer unser Ziel.

Der Film ist dadurch noch nicht fertig, jetzt muss er noch geschnitten und die Tonspur bearbeitet werden. In den nächsten Monaten wird ein Filmclub entstehen, wo sich alle nochmal treffen und sich die Rohfassung anschauen können und den Tag der Premiere vorbereiten.