Die Fußball AG der Herbert Quandt Schule

Foto: Manuela Urbschat

Diese AG gibt es seit 2014, da ist Frau Urbschat an die Schule gekommen. Im ersten Jahren war das eine AG für die Klassenstufen 5 und 6.

Da es aber einen zahlenmäßigen Einbruch gegeben hatte, wurde die AG für die Klassenstufen 2 bis 6 geöffnet. Zeitweise hatten wir sogar Gäste aus der Förderschule Pritzwalk.

Seit es an der Schule auch Flüchtlingskinder gibt, ist es ein Anliegen der Sozialarbeiterin diese auch in die AG zu integrieren. Denn beim Sport kommt es nicht unbedingt auf perfekt gesprochenes Deutsch an. Die Regeln für Fußball sind in Syrien, Afghanistan und anderswo auf der Welt alle gleich.

Foto: Manuela Urbschat

Es ist uns gelungen, inzwischen drei Kinder aus diesen fernen Ländern in unsere AG aufzunehmen. So fällt es den Kindern viel leichter Kontakte zu den anderen Mitschülern zu knüpfen. Auch das Erlernen der deutschen Sprache fällt so leichter.

Ich hoffe es wird auch weiterhin gelingen die Kinder aus verschiedenen Ländern und unterschiedlicher Altersgruppen für diese AG zu gewinnen. Momentan läuft das sehr gut. Es sind teilweise zwei komplette Mannschaften (22TN) auf dem Platz.