Klassensprecher_innenworkshop Klassen 7 und 8

Foto: Daniela Heuer
Der erste Schultag im neuen Jahr startete für die Klassensprecher_innen der Klassenstufen 7 und 8 des Johann-Wolfgang-von-Goethe-Gymnasiums mit einem Klassensprecher_innenworkshop. Unterstützt wurden wir dabei von LISUM (Landesinstitut für Schule und Medien Berlin Brandenbrug). Das bedeutet, dass als Workshopleiter_in von LISUM ausgebildete Schüler_innen aus anderen Brandenburger Schulen den Workshop durchführten.
Foto: Daniela Heuer
Themen wie Rechte und Pflichten, Schülersprecher_innen- und Schulkonferenz, der Weg zur Beteiligung und vieles mehr wurde durch verschiedenste Methoden bearbeitet und besprochen.
Foto: Daniela Heuer
So konnten die Teilnehmer_innen von anderen jungen Leuten, die selbst noch in diesem Prozess stehen, viel Wissenswertes erfahren, sich austauschen und auf einer Schüler-Schüler-Ebene für Mitwirkung und Mitbestimmung sensibilisiert und motiviert werden.