Teamtage - Vielfalt in Berlin - Deutsch Polnische Begegnung

Foto Daniela Heuer

Vom 22.-25.11.2018 fand unsere letzte Deutsch-Polnische Begegnung des Jahres in Berlin statt. Dieses Mal stand das Treffen unter dem Motto: „Teamtage – Vielfalt in Berlin". Unterstützt wurden wir bei diesem Projekt von zwei Dozenten der Kulturschleiferei, die mit uns die Teamtage durchführten. Das Programm war sehr abwechslungsreich und intensiv. Wir lernten verschiedenste Stadtteile von Berlin und ihre Geschichte, gerade bezüglich der Jugendkultur früher und heute, kennen.

Foto: Daniela Heuer

Bei diesem Projekt wurden Elemente wie historische Bildung, respektvoll leben in bunter Vielfalt und Teamtraining für eine entspannte Gemeinschaft miteinander verbunden. Durch einen Mix aus Führung, Gruppenarbeit und Teamchallenges wurde den Teilnehmer_innen Berlin Mitte, Berlin Ostkiez und die Gedenkstätte Bernauer Straße nähergebracht.

Foto: Daniela Heuer

Foto: Daniela Heuer

Ein Zeitzeuge, der Kindheit und Jugend in Ostberlin erlebte, begleitete die Gruppe und ließ Anekdoten und Geschichten aus vergangener Zeit lebendig werden. In Kombination zu diesen aktiven Stadtführungen bot das Programm erlebnispädagogische Kooperationsspiele und gruppendynamische Aktionen, wodurch das Gemeinschaftsgefühl gestärkt wurde.

Foto: Daniela Heuer

Foto: Daniela Heuer

Kleingruppen erhielten während des Projektes verschiedene Aufgaben, die sie im Rahmen eines Selfieprojektes lösen mussten. Dabei setzten sie sich noch intensiver mit geschichtlichen, kulturellen und jugendtypischen Themen auseinander.

Foto: Daniela Heuer

Foto: Daniela Heuer

Foto: Daniela Heuer

Am Ende eines jeden Tages wurden diese zu einer Präsentation zusammengefasst und über die Themen gesprochen und diskutiert.

Foto: Daniela Heuer

Foto: Daniela Heuer

Die Jugendlichen kamen sich im Verlauf der Begegnung immer näher und verbrachten auch die Freizeit zusammen. Es zeigte sich wieder, dass man Angebote machen muss, bei denen die Mädchen und Jungen gemeinsam aktiv werden müssen. Nur dann werden zielgerichtet Hemmungen abgebaut und intensive Kontakte aufgebaut.

Foto: Daniela Heuer

Foto: Daniela Heuer

So ging auch diese Begegnung erfolgreich zu Ende. Traurig war der Abschied, aber es fanden Verabredungen für die nächsten Treffen statt.