Ein Tag in der Museumsfabrik

Foto: Daniela Heuer
An den letzten Schultagen vor Weihnachten besuchten die 7. Klassen im Rahmen des Unterrichtes die Museumsfabrik in Pritzwalk. Um die Schüler_innen auch außerhalb des regulären Schulalltages zu erleben, war ich zeitweise mit vor Ort.
Foto: Daniela Heuer
Das wirkt sich immer positiv auf die Bezieungsarbeit aus, denn nur wenn die jungen Leute mich kennen, kommen sie mit Sorgen, Problemen und Anliegen zu mir. Aber Hauptthema dieser Tage war das Kennenlernen von alten Handwerkstechniken.
Foto: Daniela Heuer
So konnten die Jungs und Mädels unter fachkundiger Anleitung der Museumspädag_innen selbst ausprobieren, wie früher Papier geschöpft bzw. Bild- und Schriftdrucke entstanden sind. Da ja Weihnachten vor der Tür stand war es natürlich selbstverständlich, dass es Karten und Papier mit demenstprechenden Motiven gab. Alle waren interessiert dabei und es enstanden schöne Geschenke.