Weihnachtsmarkt

Foto: Grit Pluskwig

Am 19.12.2018 war es wieder so weit, denn der traditionelle Weihnachtsmarkt, welcher alle 2 Jahre auf dem Schulhof stattfindet, stand endlich wieder vor der Tür und konnte kommen. Bereits einige Wochen vorher schon, wurde alles für unseren Weihnachtsmarkt vorbereitet. Es wurde geputzt und gewerkelt, was das Zeug hielt. Jeder packte mit an und half fleißig bei den Vorbereitungen mit. Schließlich sollte der Weihnachtsmarkt nicht nur für die Eltern und Schüler der Friedrich-Ludwig-Jahn-Grundschule veranstaltet werden, sondern auch für alle Interessierten aus und rund um Pritzwalk sein.

Am besagten Tag, merkte man bereits an der Stimmung aller, wie aufgeregt der eine oder andere bereits schon war. Schließlich sollte alles gut klappen, nach den langen Vorbereitungen.

Foto: Grit Pluskwig

Nachdem die Eröffnung durch die Schulleitung mit einem gemeinsamen Weihnachtslied geschah, konnte man alleine oder gemeinsam mit Familie und Freunden auf Entdeckungsreise gehen.

Schließlich wurden die unterschiedlichsten Dinge angeboten, von Schülern und Schülerinnen sowie von einigen Lehrern und Lehrerinnen. Man konnte zum Beispiel leckere Lebkuchen selbst gestalten, diverse Weihnachtsdekorationen für den Baum oder das Fenster dekorieren, Gipsfiguren einen weihnachtlichen Touch verleihen, an einer Tombola teilnehmen, welche die Schüler und Schülerinnen der 6. Klassen selbst gestalteten oder einfach gemütlich mit seinen Freunden Schokofrüchte, Kinderpunsch und vieles mehr verkosten.

Foto: Grit Pluskwig

Nicht nur draußen lockten köstliche Gerüche, sondern auch im Schulhaus wehte ein fantastischer Duft durch die Luft. Bei dem auch der Lehrkörper nicht mehr wiederstehen konnte und beherzt zugriff, natürlich um die Schüler und Schülerinnen der jeweiligen Klassenstufen zu unterstützen oder um dem Förderverein unter die Arme zu greifen.

Ganz egal wie kalt es zum Abend hin wurde, wir hatten alle unglaublich viel Spaß, bei Musik und Karussellfahrt.