Auf die Fahrräder! Fertig! Los!

Foto: Patrick Zechel

Am Dienstag, den 13.03.2018 machten die kleinen Radler der Grundschule Berge den diesjährigen Auftakt der Verkehrserziehung im Verkehrsgarten Perleberg. Acht Schülerinnen und Schüler der Klasse vier nutzen die Chance, ihre Fertigkeiten rund um das Fahrrad bei der Polizistin Grit Weber von der Präventionsstelle Perleberg unter Beweis zu stellen.

Zuerst wurde die Frage geklärt, was eigentlich Rechts-vor-Links ist und wie man sich hier richtig verhält. Dabei kommt es auf das richtige Gucken an, damit auch ja kein Unfall passiert. Außerdem wurde zuerst einmal in der Theorie das Richtige einordnen vor einer Kreuzung geübt, bevor die kleinen Radler_innen ihr Können auf den Straßen des Verkehrsgartens zeigen und üben konnten.

Das richtige Aufsteigen auf das Fahrrad, Schulterblick und Handzeichen sind genauso wichtig, wie der rücksichtsvolle Umgang mit den anderen Personen auf der Straße. Über all das hatte Frau Weber ein wachsames Auge, damit auch ja nichts schief geht und die Schüler_innen gewappnet sind für die große Fahrradprüfung am 10. April.