Schulworkshop | Aufklärung zu geschlechtlicher Vielfalt an der Europaschule "Marie & Pierre Curie" in Guben

2018 07 03 Schulworkshop Europaschule Guben 02

Ehrenamtliche des CSD Cottbus e.V. waren am 3. Juli 2018 zu Gast an der Europaschule "Marie & Pierre Curie" in Guben.

Mit zahlreichen Angeboten zum Thema Vielfalt bot die Schule ihren Schüler_innen einen kurzweiligen Projekttag. Es wurde geraten, gespielt und ganz viel kommuniziert. Bei bestem Wetter gab's auf dem Schulhof allerlei Mitmachstationen. Überall konnten die Schüler_innen Punkte erhaschen.

Die Station 3 informierte über geschlechtliche Vielfalt und kam mit den Interessierten über sexuelle Orientierungen, den CSD und Diskriminierungen ins Gespräch. Hier wurden Begriffe erklärt, kleine Beispiele diskutiert und so manch eine_r kam aus dem Staunen nicht mehr heraus.

2018 07 03 Schulworkshop Europaschule Guben 01

"Mit diesem Angebot wollen wir die Schüler_innen in Guben sensibilisieren und einen kleinen Beitrag für mehr Offenheit und Akzeptanz gegenüber Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans*, Inter* und queeren Menschen leisten", sagt Christian Müller, Mitglied des CSD Cottbus e.V..

Der Schulworkshop wurde im Rahmen des CSD Cottbus & Niederlausitz durchgeführt und gefördert durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, das Bundesprogramm Demokratie leben! der Stadt Cottbus und des Landkreises Spree-Neiße, die Stadt Cottbus und den Landkreis Spree-Neiße.