BBL Eingangsschild Pritzwalk web BBL Eingangsschild gr pankow web BBL Eingangsschild Meyenburg web BBL Eingangsschild Putlitz web BBL Eingangsschild Wusterhausen web BBL Eingangsschild Kyritz web BBL Eingangsschild Fehrbellin web BBL Eingangsschilder Trebnitz 01 web BBL Eingangsschilder SPN web

BBL Eingangsschild gr pankow web

dearenfrplrorutr

"Rohstoffretter“ erobern Platz zwei

Mit viel Spaß und Bewegung ging es am 20. Mai für unsere Klasse 5 nach Wittenberge zum Friedensteich. Auf dem Plan stand der Abfallparcours 2019 - der 5. Klassen.

Dort wartete ein ca. ein km langer Rundkurs um den Friedensteich auf unsere ,,Rohstoffretter“ aus der fünften Klasse - so lautete unser Teamname.

Weiterlesen ...

U-18 Europawahl in der Gemeinde Groß Pankow (Prignitz)

Foto: Carsten Pusch

2019 ist ein Wahljahr - Europawahl, Kommunalwahl, Landtagswahl, Gemeindevertreterwahl etc..

Wir haben uns entschieden bei der U-18 Europawahl, einem Projekt des Bundesjugendringes, mitzumachen. Neun Tage bevor die Erwachsenen wählen dürfen, werden in Deutschland alle Kinder und Jugendlichen zur Wahl aufgerufen. Dieses Ergebnis hat zwar keinen Einfluss auf das endgültige Wahlergebnis, zeigt aber den Trend, wem unsere Kinder und Jugendlichen ihre Stimme für die Zukunft geben würden. Gleichzeitig lernen sie, wie eine richtige Wahl abläuft und erlernen Demokratie und Mitbestimmung.

Weiterlesen ...

48 Stunden Aktion der Berlin- Brandenburgischen Landjugend - 2019

Foto: Carsten Pusch

Auch in diesem Jahr waren wir wieder mit den Jugendclubs Lindenberg und Groß Pankow bei der 48 Stunden Aktion des Berlin-Brandenburgische Landjugend e.V. dabei.

In diesem Jahr lautete das Motto ,,Landgemacht“. Der Bund des Deutschen Landjugend e.V. (BDL) unterstützte in diesem Jahr die 48 Stunden Aktion, da der BDL in diesem Jahr seinen 70. Geburtstag feiert. Aus diesem Anlass gab es in diesem Jahr Belohnungspäckchen von diesem für alle teilnehmenden Gruppen.

Weiterlesen ...

Wunsch nach Skaterbahn für Groß Pankow

Foto: Carsten Pusch

Die Jugend von Groß Pankow und der umliegenden Dörfer nahm mit Hilfe der BBL an einem geförderten Projekt teil - “Zusammenhalt durch Teilhabe", gefördert durch das Bundesministerium des Inneren für Bau und Heimat.  Ziel war es herauszufinden, welche Wünsche und Bedürfnisse die Gemeindejugend in ihrer Heimat hat. Mehrere Varianten wurden erarbeitet, wobei sich ein Skaterpark mit Skateranlage herauskristallisierte, da dieser von den meisten Jugendlichen auch am meisten genutzt werden würde.

Weiterlesen ...