Filmpremiere und Filmgespräche

Geschafft, am 10.04. war es soweit. Die Jugendlichen des Filmprojektes präsentierten ihren knapp 20 Gästen ihren Film „ Meyenburg: Meinburg- Deinburg“ im Jugendklub.

Über einen Zeitraum von 9 Monaten trafen sich die Jugendlichen im Jugendklub Meyenburg. Sie sammelten Ideen, fotografierten und filmten für sie wichtige Orte in Meyenburg und interviewten andere Personen zu ihrer Sichtweise auf Meyenburg. In ihrem Film setzten sie sich mit ihrer Stadt, deren schönen und auch weniger schönen Orten, ihrem Alltag und ihren Wünschen auseinander.

Nach der Präsentation stellten sich die Jugendlichen den Fragen ihrer Besucher. Alle waren begeistert von dem Film und dem Durchhaltevermögen der Jugendlichen. Es war ja auch nicht immer einfach, gemeinsame Termine mit den filmbegleitenden Dozenten und den Jugendlichen zu finden. Da waren Anforderungen der schulischen Ausbildung, private Termine, Hobbys, Ferienzeiten und geplante Urlaubsreisen zu koordinieren.

Einigen Besuchern war der Film nicht umfassend genug. Ihnen fehlten wichtige Orte und Angebote in Meyenburg. Sie wünschten sich eine Fortführung des Filmprojektes.

Der Film ist eine Momentaufnahme der beteiligten Jugendlichen und ihre Sicht auf ihre Stadt. Alle möglichen Angebote und Orte in Meyenburg zu beleuchten war auch nicht geplant.

Ich bin stolz auf die Jugendlichen und ihren Film.

Vielleicht gibt es ja noch eine Fortführung des Projektes.