BBL Eingangsschild Pritzwalk web BBL Eingangsschild gr pankow web BBL Eingangsschild Meyenburg web BBL Eingangsschild Putlitz web BBL Eingangsschild Wusterhausen web BBL Eingangsschild Kyritz web BBL Eingangsschild Fehrbellin web BBL Eingangsschilder Trebnitz 01 web BBL Eingangsschilder SPN web

BBL Eingangsschild Pritzwalk web

dearenfrplrorutr

Kleiner Finanzführerschein – etwas für Einsteiger oder doch schon für Fortgeschrittene?

Foto: Eike Neumann

„Nicht für die Schule, sondern fürs Leben lernen wir“, so heißt es ganz oft. Der kleine Finanzführerschein passt genau zu diesem Satz. Viele Fragen rund um das Thema Finanzen, zu Verträgen und zum Strafgesetzbuch beinhaltet der knapp drei Seiten umfassende Prüfungsbogen, der durch die Essener Schuldnerhilfe kreiert wurde. Bereits im letzten Jahr zeigte sich, dass unsere Schüler und Schülerinnen über viele Dinge noch nicht so gut Bescheid wissen, obwohl sie an unserer Schule viele praktische Dinge erlernen und besprechen.

Weiterlesen ...

"Echt krass" eine interaktive Ausstellung zum Thema sexualisierte Gewalt

2017 besuchten wir mit den 8. Klassen des Gymnasiums die interaktive Wanderausstellung „Echt Krass“. Hierbei ging es um sexuelle Aufklärung und Selbstbestimmung. Der Kreisjugendring Prignitz hatte damals die Ausstellung des PETZE Instituts für Gewaltprävention aus Kiel nach Perleberg ins EFFI geholt. Dieses Angebot war thematisch und methodisch so gut, dass wir uns entschlossen, dieses Projekt 2019 in Pritzwalk am Johann-Wolfgang-von-Goethe Gymnasium anzubieten. So organisierten wir in Kooperation mit dem Kreisjugendring, der Beratungsstelle Pro familia, der Polizeiprävention bzw. der Freiherr-von-Rochow-Oberschule und der Schule mit dem sonderpädagogischen Schwerpunkt Lernen dieses Projekt. Insgesamt nahmen11 Klassen der Jahrgangsstufen 7 und 8 daran teil, zusätzlich geöffnet war diese Ausstellung auch für Eltern und andere Interessierte.

Weiterlesen ...

Finanzen?!

Foto: Grit Pluskwig

Seit Beginn diesen Jahres findet in der Friedrich-Ludwig-Jahn-Grundschule das Finanzprojekt mit verschiedenen Klassen statt. Laut dem Lehrplan, sollen Kinder im Grundschulalter den richtigen Umgang mit Geld kennenlernen und sich bewusst werden, welchen Wert Geld eigentlich in unserer heutigen Gesellschaft spielt und hat.

Die Kinder lernen hierbei auf spielerische Art und Weise zum Beispiel, wie man sparsam mit seinem Taschengeld umgehen sollte, was eigentlich Brutto und Netto ist oder auch wo unser Geld herkommt. Denn selbst wir als Erwachsene haben immer mal wieder das Problem Brutto und Netto auseinander zu halten.

Weiterlesen ...