Jugendleiter_innen - Ausbildung Teil 2 vom 31.03. bis 01.04.2012 in Forst (SPN)

640 juleica spn teil2 cm 01Ehrenamtliche der freiwilligen Feuerwehren und Jugendclubs versammelten sich am 31. März zum zweiten Teil der diesjährigen Jugendgruppenleiter_innen - Ausbildung in Forst. Mit gemischten Gefühlen saßen die Teilnehmer_innen am Samstagmorgen im Seminarraum des Ausbildungszentrums für Brand- und Katastrophenschutz. Wird die Ausbildung etwas für meine Praxis bringen? Werde ich neue Erkenntnisse gewinnen? Wie wird es wohl weiter gehen?

640 juleica spn teil2 cm 02Vor 14 Tagen erlebten die Ehrenamtlichen im ersten Teil der Ausbildung neue und kontroverse Situationen, die für Unsicherheiten sorgten. Das Moderatorenteam erzeugte mit verschiedenen Methoden gemischte Gefühle. Der Unterschied zwischen einer "herkömmlichen" Fortbildung und einer JULEICA-Ausbildung wurde Stück für Stück sichtbar.
Die Fragezeichen verflogen bereits beim Auftakt am Samstagmorgen. Der Fahrplan wurde abgesteckt; Vorträge, Gruppenarbeiten, Präsentationen, Lebensgeschichten und Spiele folgten. Großen Beifall erntete BBL - Vorstandsmitglied Daniel Kopperschmidt für seine Moderation zum Thema "schwierige Jugendliche? / ADS / ADHS".
Am Abend hüllte eine Filmvorführung die Gruppe in nachdenkliches Schweigen. Mit einer spannenden Diskussion zum Thema Extremismus endete der Samstag.
640 juleica spn teil2 cm 03Der Sonntag stand ganz im Zeichen von "Kommunikation & Konfliktlösung" und dem breiten Thema "Entwicklungspsychologie". Wie schnell Kommunikation schief gehen kann, zeigten lebensnahe Beispiele. So einfach die Theorie für eine gelungene Kommunikation aussieht, so schnell stoßen wir täglich an unsere Grenzen. Konflikte brodeln oder schleichen kaum erkennbar durch die JULEICA - Gruppe. Wir griffen erlebte Situationen auf und schauten hinter die "Bühne". Wer sagt was? Wie war das gemeint? Was ist angekommen? Warum kommt die Nachricht so an, wie sie ankommt? Viele Fragen begleiteten diesen Prozess.

Am Ende atmeten die Teilnehmer_innen auf. Der zweite Teil war erfolgreich absolviert. Die anfänglichen Befürchtungen waren verflogen.
Bildquelle: Christian Müller

JuLeiCa Termine

Sa. 28.09.2019
JuLeiCa Schulung Teil 1/3
Ort: Ausbildungszentrum für Brand- und Katastrophenschutz, Forst (Lausitz)

Sa. 12.10.2019
JuLeiCa Schulung Teil 2/3
Ort: Ausbildungszentrum für Brand- und Katastrophenschutz, Forst (Lausitz)

Sa. 26.10.2019
JuLeiCa Schulung Teil 3/3
Ort: Ausbildungszentrum für Brand- und Katastrophenschutz, Forst (Lausitz)