Flat View
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Search
Suche

Gedenkstättenfahrt
Beginn: Montag, 16. November 2020, ganztägig | Ende: Samstag, 21. November 2020, ganztägig 


2020-11-16_Gedenkstättenfahrt.jpg

2020-11-16_Gedenkstättenfahrt.pdf

Unter dem Motto „Geschichte hautnah“ wollen wir euch zu unserer Gedenkstättenfahrt vom 16. bis 21. November einladen. Was erwartet euch?

Montag bis Dienstag sind wir in der Landjugendbildungsstätte Schloss Trebnitz bei Müncheberg zu Gast und wollen uns dort zunächst in der Gruppe besser kennenlernen. In Workshops bereiten wir die Fahrt nach Auschwitz vor und beschäftigen uns mit den Themen Ausgrenzung und Erinnerungsarbeit. Dabei setzten wir uns nicht nur mit historischen Fragestellungen auseinander, sondern erkunden auch eigene Haltungen.

Dienstag geht’s nach Krakau. Mittwoch werden wir authentische Orte in Krakau erkunden. Im Rahmen einer historischen Stadtführung besuchen wir das alte jüdische Viertel Kazimierz und erfahren Wissenswertes über den Alltag in der Vergangenheit und Gegenwart. Am Nachmittag planen wir den Besuch bei einer LGBTIQ* Initiative ein. Hintergrund ist, dass knapp ein Drittel Polens sich inzwischen zur "LGBTIQ* - freien Zone" erklärt hat. Da Ausgrenzung sich wiederholt, ist es wichtig Solidarität zu leben.

Donnerstag und Freitag fahren wir nach Auschwitz und Birkenau. Wir werden vor Ort zwei Studientage mit Workshops verbringen. Hier setzen wir uns mit dem Leiden und Sterben der Häftlinge im Konzentrationslager Auschwitz auseinander und erfahren auch viel über das Leben der Kinder und Jugendlichen. Abends wird es immer die Möglichkeit zu Reflektion und Austausch geben, so dass alle Emotionen aufgefangen werden können.

Samstag geht es dann auf direktem Wege wieder zurück nach Brandenburg.

Ziel- / Altersgruppe: junge Menschen ab 15 bis 26 Jahre

Leistungen:

  • 1 x Übernachtung mit Vollpension in Trebnitz
  • 4 x Übernachtung mit Frühstück / Abendessen in Krakau (Mittags Lunchpaket)
  • Übernachtung in Mehrbettzimmern
  • Betreuung
  • Programm
  • An- und Abreise
  • Unfall- und Haftpflichtversicherung

Teilnehmendenbeitrag:

  • 74,- Euro (für Mitglieder des B.B.L. e.V.)

  • 79,- Euro (für Nicht-Mitglieder)

An- und Abreise: Gemeinsam mit dem Reisebus ab Pritzwalk - Kyritz - Wusterhausen - Fehrbellin - Oranienburg

Wichtig: Die genauen Abfahrtszeiten und -orte werden mit der Anreiseinfo spätestens eine Woche vor der Fahrt bekannt gegeben, sie sind abhängig von den eingehenden Anmeldungen.

Achtung: Diese Veranstaltung findet unter Einhaltung der gebotenen Schutz- und Hygienemaßnahmen statt. Kurzfristige Absage, Anpassungen oder Änderungen möglich.

 

Hier geht's zur Anmeldung

 

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung:

  • Eike Neumann

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • 0162.5977606

Das Projekt wird gefördert aus dem Landesjugendplan Brandenburg und vom Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz des Landes Brandenburg.






 

Zurück zur Auswahl