Foto: Max Zimmermann

Mit Beginn der Osterferien startete im Jugendclub Pirow eine Ostersuche. Der Jugendclub befindet sich über eine Kindertagesstätte, dessen Außenanlage konnte gut genutzt werden, um kleine Osterkörbchen zu verstecken und suchen zu lassen. Die Kinder hatten bei diesem Versteckspiel sehr viel Spaß und bevor sie ihre Körbe auspackten, versteckten sie diese noch einige Male für die anderen Kindern, so dass am Ende jedes Kind einmal Verstecker sein konnte.

Foto: Max Zimmermann

Seit dem 19.03 ist der Jugendclub in Pirow wieder geöffnet. Betreut wird dieser von Max Zimmermann. Zur Eröffnung gab es neben einer Bratwurst auch die Möglichkeit Minigolf zu spielen. Das Wetter war sehr angenehm. Am Ende wurden auch noch einige Runden Werwolf gespielt. Es war ein super Auftakt für den Jugenclub in Pirow.

Foto: Marcel Lüders

Die ersten Sonnenstrahlen sind am Himmel zu sehen und prompt startet „Ottchen“ ihren Soft-Eis-Verkauf. Mit verschiedensten Sorten lockt sie die Bewohner von Putlitz und Umgebung an ihre Ausgabe-Luke. Nicht nur die Kinderaugen strahlen beim Schlecken des Softeises, auch die älteren Generationen erfreuen sich daran. Über mehrere Jahrzehnte öffnet der Laden seine Luke, so wie auch heute noch. Es hat wie erwartet allen geschmeckt und wir werden dort bestimmt noch das eine oder andere Softeis vernaschen.

Ein Kind hat es auf den Punkt gebracht und meinte: „Wer Ottchen nicht kennt, weiß gar nicht was leckeres Softeis ist.“ 😎

Euer JC Putlitz

Foto: Marcel Lüders

Seit dem 11.02.2022 kann sich der Jugendclub Putlitz über eine neue Leinwand erfreuen. Linda Otto, Inhaberin von „Apfel und Eva“, einer ortansässigen Ernährungspraxis, hat dem JC Putlitz diese Spende zukommen lassen. Nun können dort Filme geguckt und Projekte durchgeführt werden. Die Kinder freuten sich sehr über diese Sachspende.

Bisher wird der dazu benötigte Beamer vom Jugendclubleiter Marcel Lüders privat zur Verfügung gestellt. 😎

Vielleicht findet sich aber noch ein edler Spender für einen Beamer. 😜

Euer JC Putlitz

Foto: Marcel Lüders

Zum Ende der Ferien wollten wir als JC die Ferien mit einem leckeren Essen abschließen. Viele verschiedenste Gerichte standen zur Wahl. Von Burger über Pizza, Nudeln Bolognese, aber auch Eierkuchen standen viele Ideen zur Wahl. Demokratisch haben sich die Kinder für Hot Dogs entschieden. Es wurde ein Einkaufszettel erstellt und gemeinsam eingekauft. Die Kinder haben die Zubereitung des Essens übernommen und waren stolz auf ihr Ergebnis.

Das nächste Mal soll es aber selbstgemachte Pizza geben. Wir freuen uns drauf.

Foto: Marcel Lüders

Die Kinder wollen backen, also dürfen sie auch backen und sich ausprobieren. In Rücksprache mit einer älteren Besucherin (Amy) des JC Putlitz, haben wir uns einen Plan gemacht und entschieden, dass wir einen Zitronenkuchen mit Glasur backen. Nachdem wir gemeinsam eingekauft haben, ging es direkt ans Werk für die Kinder. Unter der Aufsicht von Amy wurden Eier aufgeschlagen, Mehl und Zucker abgewogen und die Glasur vorbereitet. Die Kinder hatten sehr viel Spaß beim Backen, und beim Verputzen des Kuchens war zu sehen und zum Teil zu hören, dass dieser sehr gut geschmeckt hat.

Die Mädels können stolz auf sich und ihr Ergebnis sein.😎

Mal sehen, was beim nächsten Back-Exkurs gezaubert wird. 😜

Euer JC Putlitz