Foto: Kimberly Kmieciak

Am Dienstag, den 18.02.2020 besuchten die Klassen neun und zehn aus der Förderschule Pritzwalk die Messe „bautec“ in Berlin.

Sie ist die internationalste Fachmesse für Bauen und Gebäudetechnik. Dort präsentierten sich mehr als 450 Aussteller und zeigten ihre Produkte, Dienstleistungen und die neuesten Trends und Entwicklungen. Auch wir kamen in den Genuss und durften uns für drei Stunden ausprobieren.

Foto: Kimberly Kmieciak

Am 13.02.2020 war es nun soweit. Die Jugendlichen aus dem Jugendfreizeitzentrum Pritzwalk wünschten sich saftige Cheeseburger. Diese sollten besser werden als in manchen Fast Food Läden.

Gesagt getan…

Foto: Eike Neumann

Bereits im letzten Jahr haben wir einen Ausflug in die Trampolinhalle nach Berlin Reinickendorf gemacht. Das Angebot war dabei so beliebt, dass wir nicht alle interessierten Jugendlichen mitnehmen konnten und sie zunächst vertrösten mussten.

Aus diesem Grund hatte ich mir überlegt, noch einmal nach Berlin zu fahren. So buchten wir gleich zu Beginn des Jahres unsere „Jump-Zeit“ und boten den Ausflug als Ferienprogramm an.

Foto: Eike Neumann

Am 29. Januar war es wieder soweit – die Freiherr von Rochow Schule hatte ihre Türen für die neuen Schüler und Schülerinnen und ihre Familien geöffnet.

Foto: Eike Neumann

Schon seit mehreren Jahren gibt es an der Pritzwalker Oberschule die AG Schwarzlichttheater. Immer wieder nehmen daran in erster Linie Mädchen der Klassenstufe 7 und 8 teil und beleben die AG mit ihren eigenen Ideen.